Gebrannte Mandeln

Geschrieben von:

Gebrannte Mandeln 

Zutaten:

  • 200 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 1 Schuss Amaretto
  • 200 g ungeschälte Mandeln

Zubereitung:

Zucker, Wasser und Amartetto in eine Wok – Pfanne geben. Aufkochen lassen !! Dann erst die ungeschälten Mandeln hinzu fügen. Alles gut vermischen.

Bei mittlerer Hitze unter STÄNDIGEM Rühren ( ca. 15 – 20 Min ) warten bis die Mandeln karamellisiert sind und glänzen.

Danach die Masse auf einem Backblech verteilen. Nach Erkalten mit 2 Gabeln alles zügig zerteilen und mit den Händen nachhelfen.

 

 

weiterlesen →
0

Kaffee – Marzipan – Pralinen

Geschrieben von:

Kaffee – Marzipan – Pralinen

 Zutaten für 20 Stück:

  • 15 g Espressobohnen
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 1 EL Toffeelikör
  • 125 – 150 g Kaffee-Sahne-Schokolade
  • ca. 10 Schokoornamente

Zubereitung:

Espressobohnen im Mörser zerstoßen oder in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und mit der Teigrolle darüber rollen, bis sie fein zerstoßen sind. Mit Marzipan und Likör verkneten und ca. 2 cm große Kugeln formen. Bei Raumtemperatur etwas antrocknen lassen. Schokolade fein hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Pralinen mit einer Pralinengabel (oder einer Gabel mit möglichst flachen Zinken) hineintauchen, überschüssige ...

weiterlesen →
0

Rocher Pralinen

Geschrieben von:

Rocher Pralinen

Zutaten:

  • 50 g Nutella oder andere Nuss-Nougat-Creme
  • 50 g Nougat
  • 50 g Mandeln oder Haselnüsse, gemahlen
  • 15 Mandeln oder Haselnüsse, geschält
  • 75 g Mandeln oder Haselnüsse, gehackt
  • etwas Kuvertüre ( Vollmilch ) zum Verzieren

Zubereitung:

Das Nougat bei niedriger Wattzahl in der Mikrowelle oder im warmen Wasserbad weich werden lassen. In einer Schüssel mit der Nuss-Nougat-Creme und den gemahlenen Mandeln oder Haselnüssen ( nach Geschmack entweder durchgängig das eine oder das andere verwenden ) verrühren. Falls die Masse noch sehr weich ist, noch etwas von den gemahlenen ...

weiterlesen →
0

Krokant – Pralinen mit Schokolade

Geschrieben von:

Krokant – Pralinen mit Schokolade

Zutaten für ca. 40 Stück:

  • 150 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 150 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 15 g Kokosfett
  • 50 g Kokoschips
  • 100 g getrocknete Papaya
  • 125 g Flakes aus Reis und Vollkorn-Weizen
  • Backpapier

Zubereitung:

Kuvertüre hacken, über einem warmen Wasserbad mit Kokosfett schmelzen.  Kuvertüre mit Flakes, Papaya und Kokoschips mischen.  An einem kühlen Ort aufbewahren. Mit beiseite gelegter Papaya bestreuen, trocknen lassen. Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf Backpapier setzen. Papaya in kleine Würfel schneiden, 1 Esslöffel zum Verzieren beiseite stellen. Kokoschips grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett rösten, auskühlen ...

weiterlesen →
0

Lebkuchen – Kugeln

Geschrieben von:

Lebkuchen – Kugeln

Zutaten:

  • 150 g Schokolade, Vollmilch
  • 50 g Schokolade, Zartbitter
  • 100 g Schlagsahne
  • 50 g Haselnüsse, gemahlene oder Mandeln
  • 1 ½ TL Lebkuchengewürz

Zum Bestreichen:

  • 200 g Kuvertüre ( Vollmilch ) oder Schokolade
  • 1 EL Palmfett
  • 40 g Kuvertüre ( Weiße ) oder Schokolade
  • 1 TL Palmfett

Zubereitung:

Für die Pralinen die Sahne in einem Topf zum Kochen bringen. In eine Schüssel umfüllen, die klein gehackte Schokolade unter Rühren in der Sahne schmelzen. Die Haselnüsse mit dem Lebkuchengewürz mischen und unterrühren. Die Masse kalt stellen und fest werden lassen.

Mit Hilfe eines ...

weiterlesen →
0
Seite 4 von 23 «...23456...»