Bayerischer Leberkäse

Geschrieben von:

Bayerischer Leberkäse

Zutaten für 4 Portionen

  • 400g mageres Rindfleisch
  • 400g mageres Schweinefleisch
  • 200 g grüner Speck (ohne Schwarte)
  • 1 TL Weißer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 TL Salz
  • 1/4 l lauwarmes Wasser
  • 1 Stk mittelgroße Zwiebel
  • 1 EL Majoran
  • 1 Für die Form: Butter

Es folgt die Zubereitung:

Das Fleisch in grobe Stücke schneiden und durch die feine Scheibe eines Fleischwolfes drehen. Beide Fleischsorten mit einem Schaber in einen Mixer geben und unter Beigabe von Salz und Pfeffer, sowie dem lauwarmen Wasser glattrühren.
Den grünen ( fetten ) Speck durch die grobe ...

weiterlesen →
0

Apfel – Schnitzel – Auflauf

Geschrieben von:

Apfel – Schnitzel – Auflauf ( 6 Portionen )

Zutaten:

  • 800 g Schweinefilet
  • 1 EL Butterschmalz
  • Salz & Pfeffer
  • 4 dicke Äpfel ( Boskop )
  • 400 g Sahne
  • 2 EL Tomatenketchup
  • 4 TL Curry
  • 250 g geriebener Käse

Zubereitung:

Das Filet in Scheiben schneiden, in heißem Schmalz portionsweise kräftig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, in Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Form fetten. Zunächst eine Lage Äpfel hineinlegen, darüber Fleisch, dann wieder Apfelringe und so weiter. Die oberste Lage sollte ...

weiterlesen →
0

Entenbrust aus dem Wok mit Zuckerschoten

Geschrieben von:

Entenbrust aus dem Wok mit Zuckerschoten

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Basmatireis
  • Salz & Pfeffer
  • 4 mittelgroße Möhren
  • 200 g Zuckerschoten
  • 100 g Mungobohnenkeimlinge
  • 1 Dose (314 ml) Bambusschösslinge in Streifen
  • 2 kleine Entenbrustfilets (à ca. 300 g)
  • je 5–6 EL Sojasoße und süßsaure Asiasoße

Zubereitung:

Reis in 1/2 l kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.

Möhren schälen und waschen. Quer halbieren, dann längs in dünne Scheiben schneiden. Zuckerschoten und Keimlinge waschen und abtropfen lassen. Bambus abtropfen lassen. Einen Wok oder eine große Pfanne ohne Fett erhitzen. Fleisch waschen, trocken tupfen. Haut ...

weiterlesen →
0

Lieblings – Saté aus Bali

Geschrieben von:

Lieblings – Saté aus Bali

  • 600 g Hühnerbrust

Für die Marinade:

  • 2 EL Sojasauce, (süß, möglichst indonesische)
  • 1 EL Sojasauce, (helle)
  • 2 EL Sesamöl
  • ½ TL Tamarindenpaste
  • 1 EL Wasser
  • 1 TL Pfeffer, (schwarz, frisch gemahlen)

Für die Sauce:

  • 2 kleine Zwiebeln
  • 3 EL Öl
  • 250 g Erdnüsse, (geröstet)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Kaffir-Zitronenblätter, (frische)
  • 160 ml Wasser
  • 1 ½ TL Sambal Oelek
  • 1 Zitrone, (Saft davon)
  • 6 EL Sojasauce, (süß)
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer, (schwarz, frisch gemahlen)
  • ¼ TL Zucker

Zubereitung:

Das Fleisch in Würfel (ca. 2 x 2 cm) schneiden. Tamarindenpaste in 1 EL heißem Wasser auflösen, restliche Zutaten für ...

weiterlesen →
0

Zitronenhähnchen

Geschrieben von:

Zitronenhähnchen

Zutaten für 4 Personen

  • ca. 12 kleine Hähnchenkeulen
  • 3 unbehandelte Zitronen
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig frischer Rosmarin
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Butter

Zubereitung:

Die Hähnchenschenkel unter dem kalten Wasserstrahl innen und außen gut waschen, trockentupfen. 1 Zitrone waschen und in Scheiben schneiden, die anderen beiden auspressen.

Den Backofen für das Zitronenhähnchen auf 200 Grad vorheizen (ohne Vorheizen: Umluft 180 Grad). Den Knoblauch schälen, erst in nicht allzu dünne Scheiben, dann in Stifte schneiden. Rosmarinnadeln abzupfen. Die Haut von den Schenkeln mit der Messerspitze mehrmals einstechen. Aber ...

weiterlesen →
0
Seite 1 von 5 12345