Griechischer Hackauflauf mit Kritharaki – Nudeln

Geschrieben von:

Griechischer Hackauflauf mit Kritharaki – Nudeln

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 – 3 EL Öl
  • 500 g Rinder – Hackfleisch
  • 1 EL gefriergetrockneter Thymian
  • 1 EL Tomatenmark Salz / Pfeffer / Zimt / Cayennepfeffer / Edelsüß-Paprika
  • 1 Dose (425 ml) Tomaten
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Milch
  • 2 EL Crème fraîche
  • 250 g Kritharaki (Nudelspezialität nach griechischer Art / oder andere )
  • 200 g Fetakäse
  • 2–3 Stiele Thymian
  • 1 TL Olivenöl

 Zubereitung: 

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Bräter erhitzen, Hack hineinbröseln und darin unter Wenden anbraten. Zwiebel, ...

weiterlesen →
0

Johnson’s Spezial

Geschrieben von:

Johnson’s Spezial

Zutaten:

  • Kartoffeln
  • Sardellen ( Anchovis )
  • Zwiebeln
  • 2-3 Becher süße Sahne

Zubereitung:

Rohe Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und damit den Boden einer Auflaufform bedecken ( ganz dick bedecken ! ). Darauf legt man dicht an dicht diese kleinen salzigen Dinger ( Sardellen ). Darauf kommt eine Lage Zwiebelringe und ganz oben wieder eine dicke Schicht Kartoffelscheiben. Das Ganze übergießt man mit reichlich süßer Sahne ( mindestens 2 große Becher ).

Bei 180° ungefähr 2 Stunden in den Backofen schieben ( eventuell abdecken wenn die Sahne zu ...

weiterlesen →
0

Überbackene Spargel – Möhrenpäckchen

Geschrieben von:

Überbackene Spargel – Möhrenpäckchen

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g grüner Spargel
  • 4 Möhren
  • Salz & Pfeffer
  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • 1 Päckchen ( 250 ml ) Sauce Béarnaise légère
  • 2 Stiele Petersilie
  • Fett für die Form

Zubereitung:

Möhren schälen, waschen und in lange Stifte schneiden ( so lang wie der Spargel ). Spargel putzen und holzige Enden abschneiden. Spargel und Möhren jeweils ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Spargel und Möhren trocken tupfen, auf dem Schinken verteilen und darin einrollen.

Päckchen in eine gefettete Auflaufform ...

weiterlesen →
0

Rübli – Schmarr’n vom Blech

Geschrieben von:

Rübli – Schmarr’n vom Blech

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Möhren
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 350 g Buttermilch
  • 250 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 3 EL Kürbiskerne
  • 2 EL Öl
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 150 g Sahnequark
  • 100 g saure Sahne

Zubereitung:

Möhren schälen und grob raspeln. Petersilie fein hacken. Zwiebel fein würfeln. Den Backofen auf 225° vorheizen. Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. Eigelb, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Zuerst Buttermilch, dann Mehl und Backpulver unterrühren. Möhren, Zwiebel, Kürbiskerne und die Hälfte der Petersilie kurz unterrühren. Den Teig ca. 15 ...

weiterlesen →
0

Spargelauflauf mit Schinken

Geschrieben von:

Spargelauflauf mit Schinken

Zutaten für 4 Personen: 

  • 1,5 kg weißer Spargel
  • Salz, Zucker, Pfeffer
  • 200 g Bandnudeln
  • 150 g magerer gekochter Schinken in dünnen Scheiben
  • Fett für die Form
  • 30 g Parmesan (Stück)
  • 3/8 l fettarme Milch
  • evtl. Kerbel zum Garnieren

Zubereitung:

Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in wenig kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit etwas Zucker zugedeckt 10–12 Minuten garen.Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Spargel herausheben und sehr gut abtropfen lassen.

Eiermilch gleichmäßig über Spargel, Nudeln und Schinken gießen.  Mit Kerbel garnieren. Auflauf ...

weiterlesen →
0
Seite 1 von 3 123