Bamberger Krautbraten

Geschrieben von:

Bamberger Krautbraten

Zutaten (für 3-4 Personen):

  • 1 Weißkohl (mittlere Größe)
  • 500 g Schweinegulasch
  • 500 g Schweinegehacktes (Mett)
  • ca. 20 dünne Scheiben (so dünn wie Wurstscheiben) geräucherten Bauchspeck
  • Schweineschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Esslöffel Kümmel
  • 2 Gläser trockenen Weißwein

Zubereitung:

Weißkohl vorbereiten wie für Kohlrouladen, dann die äußeren Blätter ab machen, so viel, dass man eine Auflaufform, von der Größe 28 cm mal 20 cm und Höhe ca 8 cm, damit auslegen und den Braten abdecken kann ( ca. 10 Blätter ).

Den restlichen Kohlkopf klein scheiden.
2 EL Schmalz erhitzen
Schweinegulasch darin anbraten
Schweinemett ...

weiterlesen →
0

Schweineschnitzelröllchen mit Schafskäsefüllung

Geschrieben von:

Schweineschnitzelröllchen mit Schafskäsefüllung

Zubereitungszeit: 35 min

Zutaten für 3 Portionen:

  • 150 g Schafskäse (Feta)
  • 5 Zweige Petersilie
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer
  • 6 dünne Schweineschnitzel (à 90 g)
  • 6 Scheiben Frühstücksspeck (ca. 75 g)
  • 1 EL Keimöl (z. B. MAZOLA)
  • 1 Innenpäckchen KNORR Basis Pfeffer Soße
  • 2 EL RAMA Cremefine zum Verfeinern
  • Außerdem: 3 Holzstäbchen

1. Schafskäse fein zerbröseln. Petersilie abspülen, trocken tupfen und fein hacken. Frühlingszwiebel putzen, waschen und sehr fein hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken. Schafskäse, Petersilie, Frühlingszwiebel und Knoblauch gut vermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

2. Schnitzelscheiben salzen, ...

weiterlesen →
0

Herzhafte Leinoel-Kartoffeltaler

Geschrieben von:

Herzhafte Leinöl-Kartoffeltaler

Diese leckeren Kartoffeltaler sind eine prima Beilage zu anderen Gerichten kann aber auch solo zum frischen Salat gegessen werden. Wer es süss mag, der kann Apfelmus dazu essen. Sie brauchen:

  • 6 kleine rohe Kartoffeln
  • 125g Quark
  • 1 ei
  • 1/2 Apfel
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 TL Mehl
  • Salz, Kümmel
  • Leinöl zum Braten

Zubereitung:

Die Kartoffeln grob raspeln, ebenfalls den Apfel und die Zwiebel. Mit den anderen Zutaten zu einem Teig in einer Schüssel vermischen. Eine Prise Salz und wenig Kümmel dazu (wer diesen nicht mag, kann den Kümmel weg lassen).
Reichlich ...

weiterlesen →
0

Spaghetti Bolognese

Geschrieben von:

Spaghetti Bolognese a la Toni

Wer kennt sie nicht, (fast) jedes Kind hatte Spaghetti Bolognese als Lieblingsgericht, hier meine Version des Rezeptes:

Zutaten Spaghetti Bolognese für 4 Personen

  • 500g gemischtes Hackfleisch
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 mittlere Karotten
  • ein Stück Sellerie oder 1 größere Petersilienwurzel
  • 1/2 Stange Lauch
  • Petersilie
  • 2 kleine Knoblauchzehen
  • 2 kleine Dosen geschälte Tomaten
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • 2 TL Oregano
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl
  • 350g Spaghetti (Hartweizen)
  • Parmesan

Wir fangen mit dem Gemüse an, dieses wird gewaschen und in sehr kleine Würfel geschnitten und kommt zusammen mit einem Schuss Olivenöl in einen großen Topf. Nur ...

weiterlesen →
0

Bayerischer Leberkäse

Geschrieben von:

Bayerischer Leberkäse

Zutaten für 4 Portionen

  • 400g mageres Rindfleisch
  • 400g mageres Schweinefleisch
  • 200 g grüner Speck (ohne Schwarte)
  • 1 TL Weißer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 TL Salz
  • 1/4 l lauwarmes Wasser
  • 1 Stk mittelgroße Zwiebel
  • 1 EL Majoran
  • 1 Für die Form: Butter

Es folgt die Zubereitung:

Das Fleisch in grobe Stücke schneiden und durch die feine Scheibe eines Fleischwolfes drehen. Beide Fleischsorten mit einem Schaber in einen Mixer geben und unter Beigabe von Salz und Pfeffer, sowie dem lauwarmen Wasser glattrühren.
Den grünen ( fetten ) Speck durch die grobe ...

weiterlesen →
0
Seite 1 von 12 12345...»