Apfel Calvados Zimt Praline

Geschrieben von:

Apfel Calvados Zimt Praline

Zutaten:

  • 200 g Schokolade, Vollmilch
  • 25 g Schokolade, ( 85% Kakaogehalt oder etwas weniger )
  • 30 ml Calvados
  • 30 ml Sahne
  • 25 g Butter
  • 1 gehäufter TL Zimt
  • 10 g Apfelchips, am besten die ganz festen
  • 50 g Schokolade, weiße, gerieben / geraspelt, zum Wälzen

Zubereitung:

Sahne und Butter über dem Wasserbad schmelzen. Nicht zu heiß werden lassen und die Vollmilch- und die Edelbitterschokolade langsam darin auflösen. Wenn alles geschmolzen ist, die fein gehackten Apfelchips, den Calvados und das Zimtpulver dazugeben. Alles gut vermengen und kalt stellen, ...

weiterlesen →

Baileys – Pralinen

Geschrieben von:

Baileys – Pralinen

Zutaten:

  • 300 g Zartbitter – Kuvertüre
  • 200 g Schlagsahne
  • 75 ml irscher Whisky – Sahne – Likör ( z. B. Bailey’s )
  • 200 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 50 g Zartbitter – Kuvertüre
  • Goldperlen zum Verzieren ( oder Mokkabohnen )
  • Alu – Pralinenförmchen
  • Einmal Spritzbeutel

Zubereitung:

Zartbitter – Kuvertüre und Sahne im Wasserbad schmelzen. Likör unterrühren, abkühlen lassen, dabei ab und zu umrühren.

Vollmilch – Kuvertüre hacken, auf einem warmen Wasserbad schmelzen lassen. Pralinenförmchen mit der Kuvertüre füllen. Kuvertüre wieder zurück in die Schüssel gießen. Förmchen Kopfüber 5 Minuten auf einem Gitter ...

weiterlesen →

Kaffee – Marzipan – Pralinen

Geschrieben von:

Kaffee – Marzipan – Pralinen

 Zutaten für 20 Stück:

  • 15 g Espressobohnen
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 1 EL Toffeelikör
  • 125 – 150 g Kaffee-Sahne-Schokolade
  • ca. 10 Schokoornamente

Zubereitung:

Espressobohnen im Mörser zerstoßen oder in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und mit der Teigrolle darüber rollen, bis sie fein zerstoßen sind. Mit Marzipan und Likör verkneten und ca. 2 cm große Kugeln formen. Bei Raumtemperatur etwas antrocknen lassen. Schokolade fein hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Pralinen mit einer Pralinengabel (oder einer Gabel mit möglichst flachen Zinken) hineintauchen, überschüssige ...

weiterlesen →

Rocher Pralinen

Geschrieben von:

Rocher Pralinen

Zutaten:

  • 50 g Nutella oder andere Nuss-Nougat-Creme
  • 50 g Nougat
  • 50 g Mandeln oder Haselnüsse, gemahlen
  • 15 Mandeln oder Haselnüsse, geschält
  • 75 g Mandeln oder Haselnüsse, gehackt
  • etwas Kuvertüre ( Vollmilch ) zum Verzieren

Zubereitung:

Das Nougat bei niedriger Wattzahl in der Mikrowelle oder im warmen Wasserbad weich werden lassen. In einer Schüssel mit der Nuss-Nougat-Creme und den gemahlenen Mandeln oder Haselnüssen ( nach Geschmack entweder durchgängig das eine oder das andere verwenden ) verrühren. Falls die Masse noch sehr weich ist, noch etwas von den gemahlenen ...

weiterlesen →

Krokant – Pralinen mit Schokolade

Geschrieben von:

Krokant – Pralinen mit Schokolade

Zutaten für ca. 40 Stück:

  • 150 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 150 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 15 g Kokosfett
  • 50 g Kokoschips
  • 100 g getrocknete Papaya
  • 125 g Flakes aus Reis und Vollkorn-Weizen
  • Backpapier

Zubereitung:

Kuvertüre hacken, über einem warmen Wasserbad mit Kokosfett schmelzen.  Kuvertüre mit Flakes, Papaya und Kokoschips mischen.  An einem kühlen Ort aufbewahren. Mit beiseite gelegter Papaya bestreuen, trocknen lassen. Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf Backpapier setzen. Papaya in kleine Würfel schneiden, 1 Esslöffel zum Verzieren beiseite stellen. Kokoschips grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett rösten, auskühlen ...

weiterlesen →
Seite 1 von 2 12