Italienische Rouladen zu Spargeltöpfchen und Knusperplätzchen

Geschrieben von:

Italienische Rouladen zu Spargeltöpfchen und Knusperplätzchen 

Zutaten für 4 Personen:

  • 750 g grüner Spargel
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • 65 g Anchovis (Glas o. Dose)
  • 4 Stiele Basilikum
  • 4 dünne Schweineschnitzel (à ca. 150 g)
  • 8 getrocknete Soft-Tomaten
  • 5 EL Öl
  • 1/8 l Weißwein
  • 1 Tetra – Pack „Sauce Hollandaise“
  • 1 Packung (750 g) Kloßteig „halb und halb“ (Kühlregal)
  • 100 g sehr feine Suppennudeln (z.B. Filini)
  • 1 Ei
  • Holzspießchen

Zubereitung:

Spargel waschen, holzige Enden großzügig abschneiden. Stangen halbieren oder dritteln und in kochendem Salzwasser 4 – 5 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. In vier kleine ...

weiterlesen →

Salzbraten

Geschrieben von:

Salzbraten

Zutaten für 8 – 10 Personen

2 ½ bis 3 kg Schweinenacken ohne Knochen

Backblech mit Backpapier auslegen. Pro Kilo ein Pfund Salz ( Meersalz, normal ) drauf streuen. Fleisch auf das Salz legen. 3 Stunden bei 150 °C Ober/Unterhitze braten.

Man kann den Braten mit einer Marinade bestreichen, muss man aber nicht, also mit nichts bestreichen, auch nicht mit Salz.

Marinade:

4 Knobizehen. 2 EL Senf. 5 EL Honig. Pfeffer.

Alle Zutaten zu einem Brei vermengen und eine ¾ Stunde vor Ende der Garzeit den Braten damit einpinseln.

Dazu schmecken Kartoffelsalat, ...

weiterlesen →

Spargelauflauf mit Schinken

Geschrieben von:

Spargelauflauf mit Schinken

Zutaten für 4 Personen: 

  • 1,5 kg weißer Spargel
  • Salz, Zucker, Pfeffer
  • 200 g Bandnudeln
  • 150 g magerer gekochter Schinken in dünnen Scheiben
  • Fett für die Form
  • 30 g Parmesan (Stück)
  • 3/8 l fettarme Milch
  • evtl. Kerbel zum Garnieren

Zubereitung:

Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in wenig kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit etwas Zucker zugedeckt 10–12 Minuten garen.Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Spargel herausheben und sehr gut abtropfen lassen.

Eiermilch gleichmäßig über Spargel, Nudeln und Schinken gießen.  Mit Kerbel garnieren. Auflauf ...

weiterlesen →

Riesenroulade mit Erbsen – Kräuter – Füllung

Geschrieben von:

Riesenroulade mit Erbsen – Kräuter – Füllung

Zutaten für 6 Personen:

  • 500 g Möhren
  • 2 – 3 mittelgroße Zwiebeln
  • 150 g TK – Erbsen
  • je ½  Bund Petersilie und Thymian
  • 125 g gekochter Schinken
  • 600 g feines Bratwurstbrät (oder 6 ungebrühte feine Bratwürste)
  • 1,5 – 1,8 kg Schweineschnitzelbraten (vom Fleischer als Rollbraten aufschneiden lassen)
  • Salz & Pfeffer
  • 4 EL Öl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 250 ml trockener Rotwein
  • ca. ½  l Gemüsebrühe
  • 6 Tomaten
  • 2 – 3 TL Speisestärke
  • Küchengarn

Zubereitung:

Möhren schälen und quer halbieren. Zwiebeln schälen und grob in Stücke schneiden. Erbsen in einer Schüssel mit kochendem ...

weiterlesen →

Bamberger Krautbraten

Geschrieben von:

Bamberger Krautbraten

Zutaten (für 3-4 Personen):

  • 1 Weißkohl (mittlere Größe)
  • 500 g Schweinegulasch
  • 500 g Schweinegehacktes (Mett)
  • ca. 20 dünne Scheiben (so dünn wie Wurstscheiben) geräucherten Bauchspeck
  • Schweineschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Esslöffel Kümmel
  • 2 Gläser trockenen Weißwein

Zubereitung:

Weißkohl vorbereiten wie für Kohlrouladen, dann die äußeren Blätter ab machen, so viel, dass man eine Auflaufform, von der Größe 28 cm mal 20 cm und Höhe ca 8 cm, damit auslegen und den Braten abdecken kann ( ca. 10 Blätter ).

Den restlichen Kohlkopf klein scheiden.
2 EL Schmalz erhitzen
Schweinegulasch darin anbraten
Schweinemett ...

weiterlesen →
Seite 1 von 2 12